0
Vinnenberg, aussen (7)

Geöffnet mit Hygiene- und Abstandskonzept

Wie öffnet das Kloster Vinnenberg bis einschließlich 20. Dezember 2020? Wir haben strenge Hygiene- und Sicherheitsstandards, welche aufgrund der CoronaSchVO vom 30.10.2020 nochmals angepasst wurden:

 

  • Reduzierte Teilnehmerzahlen für Ausbildungs- und berufsbezogene Aus- und Weiterbildungsangebote. Alle anderen Bildungsangebote sind bis zum 20. Dezember 2020 untersagt.
  • Mahlzeitenkonzept zur Gewährleistung des Sicherheitsabstandes (Einsatz von Plexiglaswänden)
  • Regelmäßige Desinfektion der öffentlichen Bereiche
  • Bereitstellung einer ausreichenden Anzahl von Gelegenheiten zum Händewaschen insbesondere Hand-Desinfektionsspender
  • Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maske, Schal, Tuch) in den öffentlichen Bereichen sowie in den geschlossenen Räumen (Meditationsräume/Seminarräume) unabhängig von der Einhaltung eines Mindestabstandes
  • Der Referent des jeweiligen Kurses ist für die regelmäßige Durchlüftung (Sicherstellung von Lüftungsintervallen) verantwortlich
  • Während Ihres Aufenthalts kann das Personal Anweisungen geben, die zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit anderer befolgt werden müssen.
  • Unsere Mitarbeiter werden stets einen Abstand von 1,5 m einhalten. Wir bitten Sie, dasselbe zu tun, damit alle Gäste einen angenehmen und sicheren Aufenthalt im Kloster Vinnenberg verbringen können.

 

Für diese Personen ist der Zutritt des Klosters Vinnenberg nicht gestattet.
❖ Personen mit grippeähnlichen Symptomen (Fieber, Husten, infektbedingte Atemnot)
❖ Personen mit Kontakt in den letzten 14 Tagen zu Coronavirus-Erkrankten

 

Übernachtungsangebote zu tourististischen Zwecken, die nach dem 29. Oktober 2020 angetreten worden sind, sind bis zum 20. Dezember 2020 untersagt.