Erweckt zu neuem Leben auf vier starken Säulen

Kloster Vinnenberg - Ort geistlicher Erfahrung

Kloster Vinnenberg

Den Ursprung achten - der Entwicklung trauen

Geistliche Konzerte 2019

Oboe und Orgel zaubern „Himmlische Gartenklänge“


Sonntag, 04.08.2019


Beginn: 17.30 Uhr


Eintritt: Wir bitten um Ihre großzügige Spende!


Die CD „Gabriel's Oboe“ ist vorrätig und kann erworben werben.


Wir laden Sie herzlich zu folgenden geistlichen Konzerten ein.


Am kommenden Sonntag, den 4. August, um 17.30 Uhr erklingt in der Klosterkirche Vinnenberg Musik für
Orgel und Oboe. Das Duo Melanie Ortmann (Orgel) und Lukas Brandt (Oboe) verbindet in der
Musikauswahl die Ideen „Himmel“ und „Garten“ durch eine Kombination von Werken, die sowohl von
Naturelementen wie Vogelstimmen, aber auch von himmlisch-verträumten Klängen geprägt ist. Neben
Original-Literatur für Oboe und Orgel, die überwiegend französisch-romantisch geprägt ist, musiziert das
Duo auch Bearbeitungen bis hin zu Filmmusik von Morricone und Piazzolla.


Beide Musiker sind hauptberuflich in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern aktiv. Lukas Brandt ist Solo-Oboist
im Osnabrücker Symphonieorchester, unterrichtet zudem aber auch den oboistischen Nachwuchs der
Musik- und Kunstschule Osnabrück und betreut dort zeitweise junge Kammermusikensembles.


Melanie Ortmann ist ursprünglich Kirchenmusikerin und nebenberuflich als Organistin und Chorleiterin in
der Kirchengemeinde St. Agatha in Mettingen aktiv. Hauptberuflich unterrichtet sie an der IGS Melle und
leitet dort den Fachbereich musisch-kulturelle Bildung und Soziales Lernen.


In ihrer künstlerischen Zusammenarbeit legen die beiden Musiker den Fokus auf besinnliche oder sakral
anmutende Musik, mit der sie in Gottesdiensten oder Kirchräumen eine besondere Atmosphäre schaffen.
Dabei verwenden sie die Oboe wie ein zusätzliches „lebendiges“ Register der Orgel, das die klanglichen
Möglichkeiten des Pfeifeninstruments in besonderer Weise krönt und sich bestens einfügt.


Im Konzert zeigt Lukas Brandt eindrucksvolle Einblicke in die Möglichkeiten der Oboe als Soloinstrument,
während Melanie Ortmann der Orgel die Vielfalt der leiseren und zarteren Klangfarben entlockt. Das Duo
spielt seit 2009 zusammen.


Im Oktober 2018 haben die Musiker ihre aktuelle CD „Gabriel's Oboe“ mit Werken von J.S. Bach,
Guilmant, Dubois, Fauré, Piazzolla, Morricone und Vierne vorgestellt. Daraus wird im Konzert eine
vielseitige Auswahl erklingen, u.a. „Arioso“ von Joseph-Hector Fiocco (1703-1741), „Ave Maria“ von Astor
Piazzolla (1921-1992) und „Gabriel's Oboe“ aus dem Film The Mission von Ennino Morricone (1943-1997).


« zurück

Aktuelles

Programmheft 2019

Eine Fülle von Exerzitien- und anderen Kursangeboten erwartet Sie auch in 2019
mehr »

29.12. – 01.01.2020 – Zen Meditation

Herzlich eingeladen sind Menschen, die innere Stille als Quelle der Inspiration erfahren möchten. mehr>>

25.-27. Oktober – Die Natur als Spiegel

Sie erforschen die Lebensordnung der Hl. Hildegard von Bingen mit Meditation und Gebet. mehr »

2.-3. Oktober 2019 – 24 Stunden Kontemplation

Dieser Einführungskurs ermöglicht einen ersten Einblick in das Herzens- bzw. Ruhegebet. mehr »

29.-30. November – Yoga

Im Einklang mit Körper, Geist und Seele! mehr »

31.10.-03.11. – Heilige und Selige

Meditative Ruhe, Impulsreferate sowie biografisches Lernen mit Hermann Flothkötter. mehr »

Aktuelle Gottesdienstzeiten

Herzlich willkommen zur Mitfeier der Liturgie im Kloster Vinnenberg!
mehr »


Interview